Wir-lieben-BigGreenEgg_Rezept_16-05_Spargel_11

Zutaten:
für 6-8 Personen

  • 60 g Butter
  • 150 g Honig
  • 300 g Filoteig
  • 150 g getrocknete Preiselbeeren
  • 150 g Kürbiskerne
  • 250 g frische Erdbeeren
  • ½ EL Sonnenblumenöl
  • 25 g Zucker
  • 50 ml roter Wodka

Wir-lieben-BigGreenEgg_Rezept_16-05_Spargel_12

Vorbereitung:

50 Gramm Butter mit dem Honig in einem Topf auf dem Herd erhitzen. Eine flache, runde Auflaufform mit einem Durchmesser von ca. 20 cm mit der restlichen Butter einfetten.

Die Form mit einer Schicht Filoteig bedecken und dabei einen Teil des Teigs überhängen lassen. Den Teig mit der Honig-Butter-Mischung bestreichen. Die Preiselbeeren und Kürbiskerne vermischen und einen Teil davon (etwa ein Zehntel) über den Teig streuen. Dann wieder eine Schicht Filoteig darauf legen, diesen mit der Honig-Butter-Mischung bestreichen und wiederum mit einer Schicht Preiselbeeren und Kürbiskernen bestreuen. Dies so lange wiederholen, bis der Filoteig oder die Preiselbeeren und Kürbiskerne aufgebraucht sind. Den überhängenden Teig über der letzten Schicht mit Preiselbeeren und Kürbiskernen zusammenklappen und das Ganze noch einmal mit der Honig-Butter-Mischung bestreichen. Den Kuchen bis zur Zubereitung abgedeckt im Kühlschrank lagern.

Wir-lieben-BigGreenEgg_Rezept_16-05_Spargel_13

Zubereitung:

Die Auflaufform mit dem noch nicht gebackenen Filo-Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen. Den Gusseisenrost mit dem Rostheber aus dem EGG herausnehmen und den Edelstahlrost einsetzen. Die Temperatur des EGGs auf 180 ºC bringen.

Die Auflaufform mit dem Filo-Kuchen in die Mitte des Rosts stellen. Den Deckel des EGGs schließen und den Kuchen in ca. 30 Minuten goldbraun backen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren putzen, waschen und halbieren.

Wir-lieben-BigGreenEgg_Rezept_16-05_Spargel_14

Die Auflaufform mit dem Filo-Kuchen mit dem Grillhandschuh vom Rost nehmen. Den Rost und den ConvEGGtor aus dem EGG herausnehmen und den Rost anschließend wieder einsetzen. Das Sonnenblumenöl in einer gusseisernen Bratpfanne auf dem Rost erhitzen. Die Erdbeeren hinzugeben und circa 2 Minuten braten. Mit Zucker bestreuen und mit Wodka ablöschen. Warten Sie, bis die Flüssigkeit fast vollständig eingekocht ist und stellen Sie den Kuchen noch kurz in das EGG, wenn er zu sehr abgekühlt sein sollte. Nach jedem Schritt den Deckel des EGGs wieder schließen.

Den Kuchen in Stücke schneiden und mit den warmen Erdbeeren servieren.

Wir-lieben-BigGreenEgg_Rezept_16-05_Spargel_15

Print Friendly